„Gartenstraße“- Verantwortliche Wohnbereichsleitung: Gudrun Focke

In der ersten Etage des Nordflügels befindet sich der Wohnbereich „Gartenstraße“. Der Bereich, der seinen Namen durch ein heute leider nicht mehr vorhandenes Wandbild in Gartenoptik bekommen hat, bietet bis zu 30 Bewohnerinnen und Bewohnern ein schönes zu Hause.

Auf diesem Bereich befinden sich neben dem Dienstzimmer zwei Wohnküchen, in denen sich die Bewohner nicht nur zum Essen treffen, sondern dort auch gesellige Stunden mit Angehörigen und Gästen verbringen können. Regelmäßig finden auf dem Bereich Beschäftigungsangebote statt. Der Wohnbereich verfügt über einen großen Balkon, der Aussicht über den gesamten Garten des Hauses bietet.