„Soziale Betreuung“ und „Betreuung nach §87b SGB XI“- Verantwortliche Leitungskraft: Katja Rakers

Im Haus am Suletal finden Sie täglich ein abwechslungsreiches Betreuungsangebot. Ziele dieser Betreuung sind es insbesondere die Lebensqualität unserer Bewohnerinnen und Bewohner zu erhalten, zu fördern und zu verbessern. Zudem fördert das Betreuungsangebot den Kontakt zu anderen Bewohnern und sorgt für einen strukturierten Tagesablauf.
Von Gymnastik, über Gedächtnistraining, dem Singkreis oder der Hundetherapie- für jeden Bewohner ist ein Angebot dabei. Viele der Angebote finden in Gruppen statt aber auch für die Bewohner, die keine Gruppenangebote wahrnehmen können oder möchten wird ein Angebot geschaffen.

Hinzu kommen viele jahreszeitliche Feste und Veranstaltungen, regelmäßige Gottesdienste in der hauseigenen Kapelle sowie Tagesausflüge.
Zusätzlich sind auf jedem Wohnbereich des Hauses Betreuungsassistentinnen eingestellt, die sich speziell um Bewohnerinnen und Bewohner kümmern, die an einer Demenz oder anderer kognitiver Störung erkrankt sind. Alle Angebote sind biographieorientiert und auf jeden einzelnen Bewohner angepasst. Das Wohlbefinden jedes Einzelnen soll dadurch erhalten und verbessert werden.